Sie befinden sich auf einer lexoffice-Website für Steuerberater.

Hier kommen Sie zur lexoffice-Hauptseite →

Datenschutz und Datensicherheit

Maximale Sicherheit auf Bankenniveau

Datenschutz und Datensicherheit sind die Basis für Vertrauen

Ihre Mandanten geben hochsensible Daten in lexoffice ein und gewähren Ihnen Zugang dazu. Datenschutz und Datensicherheit sind deshalb absolute Hygienefaktoren – die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Mandant und Steuerberater auf der lexoffice Plattform.

Deshalb werden die Daten bei lexoffice sicherer als bei jedem Rechnungsprogramm auf dem eigenen Rechner zu Hause in mehreren nach DIN ISO 27001 geprüften hochsicheren Rechenzentren gesichert! Zusätzlich werden Datenschutz und Datensicherheit regelmäßig von einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gemäß IDW PS 880, IDW RS FAIT 1 und GoBD überprüft und bestätigt.

Vorteile im Überblick

Zertifiziert & geprüft

DIN ISO 27001 geprüfte hochsichere Rechenzentren

Backups & Sicherungen

Sicherheit durch tägliche Backups, redundante Systeme und Verteilung auf mehrere Rechenzentren im Großraum Frankfurt

DSGVO konform

Datenschutzvorgaben spielerisch einhalten

So stellen wir Datenschutz und Datensicherheit sicher

Empfehlen Sie lexoffice Ihren Mandanten

via mail

via lexoffice

via xing

via linkedin

via facebook

via twitter

FAQs zur Sicherheit

  • Sicherheit
    Wie sorgt lexoffice für Datensicherheit?
    lexoffice sorgt durch unterschiedlichste Facetten für eine Datensicherheit auf Bankenniveau. Dazu gehören unter anderem:
    • Datenspeicherung in Hochsicherheitsrechenzentren im Großraum Frankfurt am Main
    • ISO 27001 und PCI DSS zertifizierte Hochsicherheitsrechenzentren
    • Abgetrennte, zutrittsgeschütze Server in Hochsicherheitsrechenzentren
    • Einsatz eines Intrusion Detection System (IDS), welches Angriffsversuche auf lexoffice sofort unterbindet
    • Hochsichere 256-Bit-TLS Verschlüsselung
    • Mehrere Hardware-gestützte Firewalls
    • Advanced Encryption Standard (AES) zur Verschlüsselung der besonders sensiblen Daten
    • Regelmäßige Sicherheits-Scans auf Basis der neusten Formen der Cyber-Kriminalität
    • Tägliche Datensicherung
    • Server Redundanz in Sekundenbruchteilen
    • Datenverteilung auf mehrere, voneinander unabhängige, Rechenzentren im Großraum Frankfurt
  • Sicherheit
    Wo werden die Daten gespeichert?
    Alle Daten liegen in Hochsicherheitsrechenzentren im Großraum Frankfurt am Main, welche nach ISO 27001 und PCI DSS zertifiziert sind. Weitere Details und Zertifikate dazu hier: www.lexoffice.de/steuerberater/vorteile/datenschutz-datensicherheit/
  • Sicherheit
    Wie sicher sind die Daten? Erfolgt eine automatische Sicherung?
    Wir setzen höchste Ansprüche, wenn es um die Sicherheit Ihrer Daten geht! Ihre Daten werden in einem deutschen Hochsicherheitsrechenzentrum gespeichert, welches nach den strengsten Richtlinien zertifiziert ist. Einmal am Tag wird eine Vollsicherung Ihrer Daten durchgeführt.
  • Sicherheit
    Welche Datenzugriffe durch Dienstleister/Hoster oder Dritte sind erlaubt oder sind möglich?
    Für unsere Hosting-Dienstleister bestehen i.d.R. keine Zugriffe auf die Daten von lexoffice Kunden. Im Einzelfall kann es zu Aufschaltungen auf Produktivsysteme kommen. Diese werden automatisch protokolliert (Name des sich aufschaltenden Administrators, Anlass der Aufschaltung und Zeitstempel). Zudem werden diese Aufschaltungen durch ein internes Kontrollsystem seitens Haufe-Lexware regelmäßig überwacht. Beides, Logdaten der Aufschaltungen und durchgeführte Kontrollen werden GoBD konform aufbewahrt. Genau dies ist Teil der Prüfungen, im Rahmen der GoBD Audits, für die E&Y beauftragt ist. Darüber hinaus gibt es weitere, in unseren Datenschutzbedingungen explizit genannte Dienstleister (https://www.lexoffice.de/datenschutz/), die Zugriff auf Daten im dort beschriebenen Umfang haben, z.B. um Mailversand durchzuführen, Supportanfragen zu bearbeiten oder analytische Auswertungen zu ermöglichen.
  • Sicherheit
    Können Daten auf Verlangen gelöscht werden?
    Ja, Daten können auf Verlangen gelöscht werden.
  • Sicherheit
    Haben Sie Datenschutzvereinbarungen mit Ihren IT-Dienstleistern getroffen?
    Es bestehen Auftragsdatenverarbeitungsverträge (ADV) zu unseren Dienstleistern gemäß §11 BDSG. Zudem holen wir über die lexoffice Datenschutzerklärung die Einwilligung zur Nutzung dieser Dienstleister von unseren Kunden ein.
  • Sicherheit
    Wie erfolgen Sicherungen gegen Datenverlust?
    Alle lexoffice Daten werden täglich zusätzlich gesichert. Für den Fall, dass einmal ein Server aus technischen Gründen ausfällt, steht in Sekundenbruchteilen ein weiteres System zur Verfügung. Als weitere Sicherheitsmaßnahme sind die Daten auf mehrere, voneinander unabhängige, Rechenzentren im Großraum Frankfurt verteilt.
  • Sicherheit
    Wie wird der Zugang zum Webserver gesichert?
    Die Sicherung erfolgt durch eine 256 Bit TLS-Verschlüsselung bei Hostserver.
  • Sicherheit
    Wurde die IT-Sicherheit geprüft und gibt es dazu Zertifikate?
    ISO 27001 – Zusätzlich wird die Software- und Datensicherheit von lexoffice regelmäßig von einer unabhängigen Wirtschafsprüfunsgesellschaft gemäß IDW PS 880, IDW RS FAIT 1 und GoBD überprüft und bestätigt.
  • allgemein
    Wo werden die Daten gespeichert?
    Ihre Daten werden in einem deutschen Hochsicherheitsrechenzentrum gespeichert, welches nach den strengsten Richtlinien zertifiziert ist.
  • Dashboard
    Ist die Bank-Anbindung auf dem Dashboard sicher?
    lexoffice bietet Sicherheit auf Bankenniveau nach DIN ISO 27001. Zusätzlich wird die Software- und Datensicherheit von lexoffice regelmäßig von einer unabhängigen Wirtschafsprüfungsgesellschaft gemäß IDW PS 880, IDW RS FAIT 1 sowie GoBD überprüft und bestätigt. Die Übersicht Finanzen auf dem Dashboard lässt sich übrigens per Privat-Modus vor fremden Blicken schützen, wenn Sie in der Öffentlichkeit arbeiten.
  • Belegerfassung
    Ist die Ablage der Belege sicher bei der automatischen Belegerfassung?
    Ja, die Belege sind mit der automatischen Belegerfassung sicher aufbewahrt. lexoffice garantiert die 10-jährige Aufbewahrungspflicht.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in den Steuerberater FAQs

Zu den Steuerberater FAQs ›

Weitere Vorteile für Steuerberater und Mandanten in lexoffice

Alle Steuerberater-Funktionen von lexoffice nutzen

Immer informiert · Daten und Belege jederzeit verfügbar · Gratis für Steuerberater

Erfahren Sie mehr über die lexoffice Funktionen

Funktionen für Ihre Mandanten

Alles für Selbstbucher und Buchungsmandanten

Funktionen für Steuerberater

Weiter zur Funktionsübersicht für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Das sagen Mandanten und Steuerberater über lexoffice

"Inzwischen haben ca. 20% unserer Mandate lexoffice im Einsatz und für unsere Mitarbeiter macht es keinen Unterschied. Die Belege sind digital, egal aus welchem Programm sie stammen. Aber die Kunden können mit den gewohnten Geräten und der guten Usability weiterarbeiten."Interview mit Florian Gößmann-Schmitt lesenFlorian Gößmann-Schmitt, Steuerberater
"Die lexoffice Lösung hat mir gefallen, weil sie einfach sehr leicht zu bedienen ist. Man braucht kein Handbuch. Man muss nicht irgendwo nachlesen, wie man etwas bedient. lexoffice ist selbsterklärend und von überallher zu bedienen."Interview mit Güncem Campagna lesenGüncem Campagna, startboosters.de
"Mir gefällt, dass lexoffice einfach ist und daher bedienerfreundlich für die Mandanten. lexoffice ist für kleine und Kleinstunternehmen sinnvoll, wirtschaftlich und preislich gesehen ein sehr gutes Programm."Interview mit Armin F. Schiehser lesenArmin F. Schiehser, Steuerberater
"Drei Dinge finde ich an lexoffice genial: Erstens lassen sich Rechnungen unglaublich einfach stellen. Zweitens ist die Umsatzsteuervoranmeldung ein Klacks: Ich pflege schlicht meine Ausgaben ein und schon kann ich via lexoffice elstern. Und drittens kann ich das von überall aus tun und reisen, wann und wie ich will."Interview mit Cornelia Altenburg lesenCornelia Altenburg, Schreibtrainerin
"Ich arbeite mit lexoffice mobil und dank Internetzugang, genau dort wo ich mich wohlfühle."Interview mit Frank Scheele lesenFrank Scheele, Steuerberater
"Ich nutze den praktischen lexoffice Steuerberater-Zugriff. Den ganzen Monat über erfassen meine Mandanten ihre gesamten Belege mit lexoffice. Am Monatsende muss ich mich dann nur noch einloggen und die Datei exportieren, die ich benötige. Das läuft perfekt und völlig unkompliziert."Interview mit Markus Schmetz lesenMarkus Schmetz, Steuerberater

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden