Sie befinden sich auf einer lexoffice-Website für Steuerberater.

Hier kommen Sie zur lexoffice-Hauptseite →

lexoffice Lohn & Gehalt

Die Lohnabrechnung Ihrer Mandanten nur ein Mausklick entfernt

Intelligent, automatisch, rechtssicher: lexoffice Lohn & Gehalt für eine effiziente Zusammenarbeit

In der Bedienung einfach, im Hintergrund hochgradig intelligent: Mit lexoffice Lohn & Gehalt erledigen Ihre Mandanten die Lohnabrechnung effizient und ITSG-zertifiziert. Bei Bedarf sind Sie nur einen Mausklick entfernt und können Ihre Mandanten beraten. Machen Sie sich jetzt Ihr eigenes Bild von der modernen Lohnabrechnung.

lexoffice ist überall nutzbar:
lexoffice Lohn Steuerberater PC lexoffice Lohn Steuerberater Apple lexoffice Lohn Steuerberater Android lexoffice Lohn Steuerberater Multi-Device lexoffice Lohn Steuerberater

lexoffice Lohn Steuerberater

Jetzt mehr über lexoffice Lohn & Gehalt erfahren

Informieren Sie sich über lexoffice Lohn & Gehalt und die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten in unserem Schulungswebinaren. Einfach kostenlos anmelden.

Alternativ können Sie sich auch eine kostenlosen Demoversion freischalten lassen und lexoffice Lohn selbst ausprobieren.

lexoffice Lohn Steuerberater

Individuelles Zusammenspiel

lexoffice Lohn & Gehalt gibt Ihnen und Ihren Mandanten den Freiraum und die Flexibilität Ihre Zusammenarbeit im Bereich Lohnabrechnung individuell zu gestalten: Von der völlig eigenständigen Lohnabrechnung bis hin zur Vorerfassung und Lohnerstellung durch Ihre Kanzlei sind unterschiedlichste Modelle möglich. Denn über Ihren lexoffice Steuerberaterzugang haben Sie jederzeit Zugriff auf das lexoffice Lohn-Modul Ihres Mandanten. So können Sie z.B. in Absprache Teilaufgaben direkt in lexoffice erledigen oder die fertige Lohnabrechnung prüfen. Alternativ erledigt Ihr Mandant die Lohnabrechnung eigenständig und Sie beraten Ihren Mandanten aktiv z.B. bei der steuerlichen Lohnoptimierung oder der Neuanlage von Mitarbeitern.

Unser Tipp: Halten Sie die getroffenen Vereinbarungen zur Zusammenarbeit im Mandatsvertrag fest. Dies sichert beide Seiten ab, z.B. im Hinblick auf Haftungsfragen.

Funktionen

lexoffice Lohn & Gehalt bietet:

  • Firmendaten- und Mitarbeiterdatenverwaltung
  • Abrechnung aller Mitarbeitertypen und Entgeltarten
  • Verwaltung der Abwesenheiten
  • Automatische Erstellung und Versand aller Pflichtmeldungen an die Krankenkassen und an das Finanzamt
  • Bereitstellung aller notwendigen Dokumente
  • Automatische Verbuchung der Personalkosten

Vollständige Funktionsübersicht anzeigen

lexoffice Lohn Steuerberater

Vorteile von lexoffice Lohn & Gehalt für Steuerberater und Mandanten

Anmeldung zum kostenlosen Webinar

Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten – sobald die genauen Termine feststehen, informieren wir Sie per E-Mail.

FAQs zur Mandantenverwaltung

  • Lohn
    Für wen ist lexoffice Lohn & Gehalt geeignet?
    lexoffice Lohn & Gehalt eignet sich für alle kleinen Unternehmen und Selbstständigen ab dem ersten Mitarbeiter bzw. der ersten Mitarbeiterin. Es passt sehr gut für Gründer*innen und Start-Ups, die nicht als Solopreneure in die Welt der Selbstständigkeit starten, sondern von Tag 1 ein Team um sich haben. Und es passt sehr gut für alle Einzelunternehmer*innen, die wachsen wollen. Das Lohnprogramm von lexoffice eignet sich für KKU (Klein- und Kleinstunternehmen) aus allen Branchen: für Handwerker*innen, für Dienstleister*innen aller Art, für Kreative, für Berater*innen uvm. Es eignet sich nicht für Unternehmen im Baugewerbe (kein Baulohn), landwirtschaftliche Betriebe und den öffentlichen Dienst.
  • Lohn
    Was erledigt lexoffice Lohn & Gehalt?
    lexoffice Lohn & Gehalt unterstützt Sie und Ihre Mandanten bei der Lohnabrechnung. Sie oder Ihr Mandant erfassen die notwendigen Ausgangsdaten (zum Beispiel die Angaben neuer Mitarbeiter, Abwesenheiten wie Krankheit oder Urlaub, Arbeitsstunden bei den Empfängern von Stundenlohn). Das Lohnprogramm erstellt aus den Angaben die Lohnabrechnung, Sie oder Ihr Mandant prüfen diese und geben Sie anschließend frei.lexoffice erstellt und versendet alle gesetzlichen Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Berufsgenossenschaften. Auch bei einer Entgeltfortzahlung (beispielsweise im Krankheitsfall) erstellt das Lohnprogramm automatisch die Erstattungsmeldung an die Krankenkasse - so bekommen Sie ganz unkompliziert den vereinbarten Erstattungssatz zurückgezahlt. Nutzen Sie auch das Buchhaltungsprogramm von lexoffice übergibt das Lohnprogramm automatisch alle relevanten Buchungen. Nutzen Sie die lexoffice Buchhaltung nicht, bekommen Sie natürlich eine Buchungsliste. Für die aus der Lohnabrechnung resultierenden Zahlungen, sowohl an Ihre Mitarbeitenden, als auch an Krankenkassen und das Finanzamt, erhalten Sie, insofern diese per Überweisung erfolgen, eine einfache SEPA-Datei im xml-Format. Diese nutzen Sie für eine unkomplizierte Sammelüberweisung in Ihrem Online-Banking.
  • Unterstützung
    Bieten Sie einen Support für Steuerberater?
    Ja, wir bieten Ihnen einen kostenlosen Support über verschiedene Wege:
    • per E-Mail an: steuerberater@lexoffice.de
    • Telefonisch 0800 72 34 255  - Montag bis Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr
    Alle Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie unserer Kontaktseite.
  • Steuerberaterzugang
    Ich habe eine Einladung zum lexoffice Steuerberaterzugang erhalten. Wieso?
    Ihr Mandant arbeitet mit lexoffice und hat Ihnen mit dieser Einladung Zugriff auf seine Buchhaltung, Belege und Finanzen gegeben. So können Sie als Steuerberater jederzeit auf die Daten Ihres Mandanten online zugreifen.
  • Steuerberaterzugang
    Was kostet mich lexoffice als Steuerberater?
    Als Steuerberater verwenden Sie lexoffice grundsätzlich kostenlos:Der Steuerberaterzugang ist Bestandteil jeder lexoffice Version. Die lexoffice Version wird von Ihrem Mandanten bezahlt.Verwenden Sie nicht den Steuerberaterzugang und Ihr Mandant übermittelt Ihnen Daten und Belege über die lexoffice Exportfunktion fallen ebenfalls keine Gebühren für Sie an.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in den Steuerberater FAQs

Zu den Steuerberater FAQs ›

Richten Sie sich eine kostenlose Demoversion ein

Wir bieten Ihnen als Steuerberater die Möglichkeit lexoffice Lohn & Gehalt kostenlos 30 Tage auszuprobieren. Lernen Sie unsere Funktionen und die Vorteile für Sie in der Zusammenarbeit mit Ihrem Mandanten kennen.

In nur drei Schritten erhalten Sie Zugang zur Demoversion. Falls Sie bereits eine Demoversion besitzen, starten Sie direkt bei Schritt 2:

1.

1. Schritt als Mandant registrieren

Registrieren Sie sich als Mandant für lexoffice für den 30 Tage Test. Verwenden Sie nicht die E-Mailadresse, mit der Sie das Steuerberater-Cockpit verwenden möchten!
Registrieren Sie sich als Mandant für lexoffice für den 30 Tage Test.

2.

2. Schritt E-Mail-Adresse weiterleiten

Senden Sie die registrierte E-Mailadresse an unseren Support.
Senden Sie die registrierte E-Mailadresse an unseren Support.

3.

3. Schritt Prüfung und Freischaltung

Wir prüfen Ihre Angaben und schalten im Anschluss Ihren Account dauerhaft kostenlos.
Wir prüfen Ihre Angaben und schalten im Anschluss Ihren Account dauerhaft kostenlos.

Das sagen Mandanten und Steuerberater über lexoffice

"Ich nutze lexoffice bei Mandanten, die selbst buchen. Ich leiste dann Beratung, die Erstellung von Gewinnermittlung und Steuererklärungen. Dank Steuerberaterzugang kann ich jederzeit helfend einspringen. lexoffice ist für mich eine gute Lösung für die Freiberufler und Selbstständigen unter meinen Mandanten und wird auch sehr gut angenommen."

Interview mit Daniela Kunz lesen

Daniela Kunz, Steuerberaterin

"Digital zu arbeiten hat viele Vorteile für die Mandanten, aber auch für uns als Steuerberater: Belege werden komfortabel per App gescannt und hochgeladen, Rechnungen sind mit lexoffice sofort GoBD-konform, Medienbrüche und manuelles Übertragen werden vermieden."

Interview mit Farah Razai lesen

Farah Razai, Steuerberaterin

"Ich habe mir unterschiedliche digitale Buchhaltungslösungen angeschaut, aber lexoffice erfüllt meine Ansprüche am besten. Wenn ich selbst nicht dahinterstehe, empfehle ich eine Lösung nämlich auch nicht, und lexoffice ist sehr nutzerfreundlich."

Interview mit Nadine Meibohm lesen

Nadine Meibohm, Steuerberaterin

"Ich finde lexoffice besser aufgestellt als die anderen Lösungen und ich freue mich, wenn über die lexoffice Steuerberatersuche direkt Mandanten zu mir kommen."

Interview mit Sandra Rohloff lesen

Sandra Rohloff, Steuerberaterin

"Wir haben viele Systeme ausprobiert, mit denen wir zusammenarbeiten könnten. Da gibt es dann welche wie lexoffice, wo wir sagen: „Super, das passt.“ Und es klappt. Dann gibt es wieder andere, wo man sagt: „Ah, lieber nicht.“ Das alles macht es komplex."

Interview mit Sebastian Wieland lesen

Sebastian Wieland, Steuerberater

"lexoffice ist gut durchdacht, der Export fehlerfrei – das ist das Wichtigste für uns Steuerberater"

Interview mit Carina Heckmann lesen

Carina Heckmann, Steuerberaterin

"Inzwischen haben ca. 20% unserer Mandate lexoffice im Einsatz und für unsere Mitarbeiter macht es keinen Unterschied. Die Belege sind digital, egal aus welchem Programm sie stammen. Aber die Kunden können mit den gewohnten Geräten und der guten Usability weiterarbeiten."

Interview mit Florian Gößmann-Schmitt lesen

Florian Gößmann-Schmitt, Steuerberater

"Die lexoffice Lösung hat mir gefallen, weil sie einfach sehr leicht zu bedienen ist. Man braucht kein Handbuch. Man muss nicht irgendwo nachlesen, wie man etwas bedient. lexoffice ist selbsterklärend und von überallher zu bedienen."

Interview mit Güncem Campagna lesen

Güncem Campagna, startboosters.de

"Mir gefällt, dass lexoffice einfach ist und daher bedienerfreundlich für die Mandanten. lexoffice ist für kleine und Kleinstunternehmen sinnvoll, wirtschaftlich und preislich gesehen ein sehr gutes Programm."

Interview mit Armin F. Schiehser lesen

Armin F. Schiehser, Steuerberater

"Drei Dinge finde ich an lexoffice genial: Erstens lassen sich Rechnungen unglaublich einfach stellen. Zweitens ist die Umsatzsteuervoranmeldung ein Klacks: Ich pflege schlicht meine Ausgaben ein und schon kann ich via lexoffice elstern. Und drittens kann ich das von überall aus tun und reisen, wann und wie ich will."

Interview mit Cornelia Altenburg lesen

Cornelia Altenburg, Schreibtrainerin

"Ich arbeite mit lexoffice mobil und dank Internetzugang genau dort, wo ich mich wohlfühle."

Interview mit Frank Scheele lesen

Frank Scheele, Steuerberater

"Ich nutze den praktischen lexoffice Steuerberater-Zugriff. Den ganzen Monat über erfassen meine Mandanten ihre gesamten Belege mit lexoffice. Am Monatsende muss ich mich dann nur noch einloggen und die Datei exportieren, die ich benötige. Das läuft perfekt und völlig unkompliziert."

Interview mit Markus Schmetz lesen

Markus Schmetz, Steuerberater

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden

lexoffice Lohn Steuerberater
lexoffice Lohn Steuerberater
iso zertifiziert lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
dsgvo Zertifikat Steuerberater lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
lexoffice Lohn Steuerberater
lexoffice Lohn Steuerberater
lexoffice Lohn Steuerberater
lexoffice Lohn Steuerberater

lexoffice Starter Paket

Wir machen Sie fit für die Zusammenarbeit über lexoffice

Persönliche Betreuung · Kanzleischulungen · Einarbeitung erster Mandanten