Facebook Dating kommt 2020 auch nach Europa

Große Pläne im größten sozialen Netzwerk: Neben eigener Währung und eigenem Gremium plant Facebook 2020 eine Dating-Funktion. Jetzt schlau machen!

Nachdem Facebooks Dating Funktion 2019 bereits in den USA und 19 weiteren Ländern gestartet ist, wird der Service 2020 auch in Deutschland bereitgestellt werden. Dabei ist der Service anders als beispielsweise Tinder keine eigenständige App, sondern in der bestehenden Facebook-App integriert. So wird jeder Facebook-Nutzer zu einem potenziellen Dating-Kandidaten. Wenn nur drei Prozent der 2,4 Milliarden Nutzer die Dating-Funktion nutzen, hätte sie mehr Nutzer als Tinder und wäre damit die größte Dating-Plattform der Welt.

Wie die Funktion integriert wird

Wie gesagt bedarf es keiner zusätzlichen App. Allerdings muss jeder, der die Dating-Funktion verwenden möchte, eine Art Zweit-Profil anlegen, das mit seinem eigentlichen Facebook-Profil verknüpft wird. Facebook selbst gibt aus dem Hauptprofil lediglich das Alter und den Namen an die Zusatzfunktion weiter. Das soll dazu dienen, dass die Facebook-Freunde der Nutzer nicht wissen, dass jemand die Dating-Funktion verwendet. So will Facebook eine eigene, parallel existierende Singlebörse ins Leben rufen. Als Vorschläge werden – ähnlich wie bei Tinder – keine Facebook-Freunde gezeigt, sondern bis dahin unbekannte Personen. Ausgewählt werden passende Kandidaten vom Facebook-Algorithmus auf Basis der Aktivitäten der Nutzer. Diese Praxis hat Potenzial: Ein Versuch der Stanford University hat gezeigt, dass Facebook Interessen seiner Nutzer präziser vorhersagen kann, als deren Ehepartner; sobald mindestens 300 Likes abgegeben wurden.

Mit der Dating-Funktion greift der Konzern also nicht nur andere Partnerbörsen in ihrer Vormachtstellung an, sondern er könnte auch die Partnerwahl von Millionen Menschen ab 2020 beeinflussen.

Zum Jahreswechsel rechtssicher

Das Problem:
Bei so vielen Gesetzen und jährlichen Änderungen ist es schwer noch den Überblick zu behalten.

Die Lösung:
Eine Online Unternehmersoftware kann Ihnen das abnehmen:

  • Bei Gesetzesänderungen sind Sie
    fristgerecht auf dem neuesten Stand
  • Alle Aufbewahrungs-Pflichten werden
    automatisch GoBD-gemäß eingehalten
  • Datenschutz automatisch
    DSGVO-gesetzeskonform
+
  • Angebote & Rechnungen schreiben & Finanzen im Blick (Steuern + Online-Banking + Buchhaltung)
  • Für PC, Laptop, Mac, Linux, iOS und Android

Rechtssicher in 2020 mit der Unternehmersoftware lexoffice