Die fünfte Jahreszeit für Steuerberater und Steuerberaterinnen

Die fünfte Jahreszeit für Steuerberater und Steuerberaterinnen

Die einen rufen Helau, die anderen Alaaf oder Narri-Narro und der Rest schreit nach der Steuererklärung 2022

Lesezeichen setzen

‘N guten Morgen allerseits
wir hoffen mal, Ihr sitzt bereits:

Es ist die Zeit der Narrenrufe,
nicht alle kamen in die Hufe!

Die Steuer drängt, Mandanten auch
das hebt den Energieverbrauch

Wo andere lachen, singen, trinken
wollt ihr in Belegen nicht versinken

wo doch so manches Bestandsmandat
Automatisierung nie gesehen hat

obwohl der Druck der Pandemie
uns brachte viel Effizienz-Magie

kamen auch Sonderregelungen mit
immer noch eine, Schritt auf Schritt

die Zeit und Nerven stets noch fressen
und alle immer wieder stressen

Fachkräfte fehlen, das zieht Kreise,
die Arbeit ruft und zwar nicht leise

Der Irrsinn hat gar keine Methode
dafür doch so manche Anekdote

was scann ich und was fax ich jetzt,
was bucht sich automatisch weg?

man lernt zu lachen und zu lernen
Prozesse wirksam zu entkernen

und was soll man euch erzählen
die sich mit Rückfragen schon quälen

und eisern brav die Nerven wahren
angesichts der krassen Scharen

die ein ganzes Jahr Zeit hatten
und es sich erst jetzt gestatten

den ganzen Ramsch zusammenzusuchen
damit die Steuer-Engel buchen.

Ihr ahnt es längst und wisst es schon
das Analoge ist arg asynchron

wäre nur endlich alles digital
dann hättet ihr jetzt doch die Wahl

welche Narrenruf‘ Ihr hören wollt
und wohin ihr des Weges zollt

Im nächsten Jahr heißt es aufs neu
Mandanten sind erwartungstreu

die fünfte Jahreszeit rollt an
zieht andere in ihren Bann

doch die Steuerbranche schwitzt
erneut der Abgabetermin drohend blitzt

Bis dahin habt ihr jetzt noch Zeit
die Technik, die ist längst soweit

was fehlt, ist nur der Katzensprung
bis zur digitalen Abwicklung 🙂

Wolle mer se reinlasse, die Automatisierung?

*

Für Kanzleibetreiber:innen auf dem Weg in die Digitalisierung:

Lachen hilft bei Stress, aber hilft es auch dagegen? Wir finden, Sie haben Besseres verdient als analog aufgestellte Mandanten, die Ihre Abläufe von Dezember bis Ende Februar mit Buchhaltung blockieren, während andere Kunden händeringend auf lukrativere Beratung warten.

Steuerberater:innen nutzen lexoffice für die Zusammenarbeit

Mit lexoffice empfehlen Sie als Steuerberater:in Ihren Mandanten und Mandantinnen ein innovatives Rechnungsprogramm von Lexware, das die Zusammenarbeit erleichtert: Ihr Mandant schreibt mit lexoffice rechtssichere Angebote und Rechnungen. Belege werden korrekt und vorkontiert erfasst.

Statt Pendelordner hin- und herzuschicken und Belege einzutippen importieren Sie einfach alles per Mausklick in Ihre Kanzleisoftware. Ihre Prozesse werden so deutlich effizienter und Sie haben mehr Zeit für das Wesentliche: die persönliche Beratung. Jetzt informieren

lex' talk about tax - der Podcast von lexoffice zur Zukunftskanzlei

Der Podcast greift die Themen der #Zukunftskanzlei auf: neue Arbeitsfelder für Steuerberater, Menschen aus der Branche mit ihren Erfahrungen, moderne digitale Technologien und konkrete Tipps, die schon heute umsetzbar sind. Deine Gastgeber, Carola Heine und Olaf Clüver aus dem lexoffice Team, sind für dich der Zukunft auf der Spur. Dazu bringen sie eigenen Themen ein und lassen im Gespräch mit Gästen die Sprühfunken fliegen. Sei dabei in der Runde, freue dich auf neue Einblicke und hole dir den Extra-Schub auf der Zukunftsgeraden.

Startklar? Dann heißt es wieder einmal „Auf in die Zukunft!“

Über die Autorin
Avatar photo
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren